Miteinand

Die Familie Stockenhuber

Vor mehr als 30 Jahren übernahm Walter Stockenhuber, den Hof seiner Eltern in Blindendorf im Innviertler Bezirk Ried.

Innerhalb der nächsten 10 Jahre stellten wir, motiviert durch eine schwere Krankheit von Monika auf biologische und gentechnikfreie Landwirtschaft um.

Mit Tobias, Fabian und Pia wuchs unsere Familie.

Bio Gärtnerei Engelhartszell

Gemüseraritäten und seltene Getreide

Mit den Jahren vermehrten sich auch unsere Kompetenzen in der Saatgutproduktion, der Aufzucht von Biogemüsepflanzen und -kräutern sowie der Herstellung von Lebensmitteln wie Bionudeln und Getreidereis.

 

 
 

2018

haben wir den Schritt vom bäuerlichen Familienbetrieb und Biovielfaltsgärtnern in familiäre Vereinsstrukturen vollzogen.
Unsere Arbeit haben wir in drei gemeinnützige Vereine gepackt:

xund is(s) Förderverein
Zukunft’s Reich

hat sich der Informations- und Wissensvermittlung verschrieben.
Was ist Bio? Welche Pflanzen brauchen welche Pflege? Wo wachsen die alten Getreidesorten am Besten? Wofür kann ich Hanf verwenden?

Kultur pur vom Klarlbaun z’Blindendorf

Hier wird Hand angelegt. Alles, was am Standort der Bio-Vielfaltsgärtnerei wächst und gedeiht, wird gesäht, getopft, gesetzt, gepflegt und geerntet…

Österreichischen Cannabis-Netzwerk Oberösterreich

Beim ÖCN OÖ dreht sich alles um Hanf. Wir haben uns der Aufzucht von Hanfpflanzen und ihrer Verarbeitung zu Tee, Salben, Butter und CBD-Tropfen verschrieben.

Die Erfahrungen der Hilfe und Unterstützung dieser lebendigen Gemeinschaft schon in den ersten Monaten bestärkt uns darin, dass der Schritt ins neue Miteinand für uns der richtige war.

Scroll to Top